Zweiter Fall – Zorn – Vom Lieben und Sterben von Stephan Ludwig

Das Dream-Team Claudius Zorn und der dicke Schröder sind mir inzwischen, nachdem jetzt auch der zweite Fall erfolgreich gelöst wurde, an’s Herz gewachsen und ich bedauere sehr, nicht gleich ím nächsten Buch weiterlesen zu können!

Zorn macht auf dem Parkplatz eines Supermarkts Bekanntschaft mit einem äußerst aggressiven Jugendlichen und muss sich leider von ihm verprügeln lassen. Man trifft sich immer zweimal im Leben und so sitzt dieser Typ kurze Zeit später bei ihm im Büro. Seine Clique hat aus Langeweile in der städtischen Kleingartenanlage mehrere Einbruchdiebstähle begangen und wurde erwischt. Doch dann stirbt einer dieser Jugendlichen. Weiterlesen

Der Gefangene des Himmels von Carlos Ruiz Zafón

und wenn Sie hier klicken, erscheint der Buchtrailer.

Diese Sprache! Geradezu unbeschreiblich schön. Gestern begann ich, “Der Gefangene des Himmels” zu lesen und bereits auf der ersten Seite entwickelte sich das Gefühl des “nach Hause kommens”, und nahezu sofort befand ich mich wieder im Barcelona der späten 50er Jahre, welches ich nach Beendigung von “Schatten des Windes” verlassen musste. Liegt es daran, dass Daniel Sempere mich mit unglaublicher Sogkraft ausgerechnet in eine Buchhandlung gezogen hat? Nicht nur, denn die Lebensgeschichte Fermins, der von den Toten auferstanden den Schlüssel zur Zukunft besitzt, ist wieder ebenso geheimnisumwoben und mitreißend wie der erste Roman der Barcelona Trilogie. Weiterlesen

Nachricht von Dir von Guillaume Musso

Jetzt wollte ich mal weg von Sex and Crime und einfach nur was romantisches für’s Herz. Et voilà – der Wunsch wurde mir mit diesem Buch absolut erfüllt  – ein Krimi wurde es dann aber außerdem noch. Guillaume Musso ist mit “Nachricht von Dir” eine fesselnde Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte gelungen. Ein wunderbarer Roman im typischen Musso Stil – mit Pariser Leichtigkeit geschrieben.

In einem New Yorker Flughafenrestaurant stoßen ein Mann und eine Frau mit voll beladenen Tabletts zusammen. Beide fluchen und finden sich von Herzen unausstehlich. Weiterlesen

80 Days – Die Farbe der Lust von Vina Jackson

Beim Klick auf’s Cover können Sie in den Anfang des Buches hineinlesen und ebenfalls die Hörprobe anhören, deren Text erst etwas später im Buch erscheint.

Für alle Leserinnen, die noch mehr Erotik wollen, als “Shades of Grey” geboten hat….

Bereits nach ganz kurzer Zeit wird klar, dass sich 80 Days in ganz anderen Dimensionen bewegt, als “Shades of Grey”. Die Sprache ist anspruchsvoller und auch geht es hier nicht sofort zur Sache, sondern erst wird die Geschichte der beiden schöngeistigen Protagonisten erzählt. Die Geigerin Summer und der Uni Dozent Dominik beginnen eine intensive erotische Liaison in der sie ihre dunkle Seite ausleben. Nach und nach dringen die beiden in die Welt des SM und der Fetische ein. Eine alles verschlingende Beziehung ohne Tabus wird sehr lustvoll, erotisch und teilweise sehr detailliert beschrieben. Weiterlesen

Final Cut von Veit Etzold

Wenn Sie auf diesen Link klicken, liest Veit Etzold aus Final Cut.

Wenn “Blutlinie” von Cody Mc Fadyen Sie noch nicht geschockt hat… dieses Buch ist nicht weniger sadistisch und blutig.  Ganz sicher nichts für auch nur ansatzweise zartbesaitete Leser.

Clara Vidalis, Hauptkommissarin in Berlin, wird ein Paket in’s Präsidium gesandt. Es enthält eine DVD, in der eine junge Frau in den letzten Minuten ihres Lebens  und während ihres Sterbens gezeigt wird. Kurze Zeit später findet man die Wohnung des Opfers und darin ihre Leiche. Die Studentin muss seit Monaten tot sein und die Polizei wundert sich, warum sie von niemandem vermisst wurde – bis man ihren Facebook Account unter die Lupe nimmt und feststellt, dass ihre letzte gepostete Nachricht vom gestrigen Tag war. Weiterlesen

Anders von Wolfgang und Heike Hohlbein

Eine Fantasyreihe, in deren erstes Buch ich eigentlich nur kurz rein lesen wollte und das mich dann so gepackt hat, dass ich alle vier Teile der Serie ohne Pause hintereinander weg geradezu “verschlingen” musste. “Anders” von Wolfgang und Heike Hohlbein.

Anders ist Sohn eines sehr reichen Industriellen. Sehr intelligent, reich und etwas besonders, hat er eigentlich nur einen Freund und der ist Angestellter seines Vaters.  Die Geschichte beginnt einige Tage vor den großen Ferien. Eigentlich ist geplant, dass sein Freund ihn kurz vor deren Beginn abholt und zur Yacht seines Vaters fliegt, wo er die nächsten Wochen verbringen soll. Nachdem die Maschine gestartet ist, bemerken die beiden, dass sich noch jemand in dem kleinen Flugzeug befindet. Zwei Männer wollen Anders entführen. Weiterlesen

Zorn Tod und Regen von Stephan Ludwig

Hier können Sie schon mal Bekanntschaft mit Claudius Zorn machen. Ausschnitte aus der Lesung mit Stephan Ludwig.

Neues Dream-Team entdeckt! Hauptkommissar Claudius Zorn und sein Mitarbeiter, der dicke Schröder haben das Potential, zu Kultfiguren zu werden! Selten, dass man bei handfesten Thrillern nicht nur schmunzeln, sondern teilweise sogar laut lachen muss.

“Es dauerte drei Stunden, bis sie den Verstand verlor, und weitere zwei, bis sie endlich sterben durfte.” (Zitat aus dem Buch)

Anfangs findet die Polizei auch keine Leiche, sondern nur einen riesigen Blutfleck. Weiterlesen

Der Wolf von John Katzenbach

Beim Klick auf diesen Link gelangen Sie zum Trailer

 

Er ist Schriftsteller, ein Mörder, der seine Taten literarisch verarbeitet.  Für sein neues Buch hat ihn das Märchen vom Rotkäppchen inspiriert. Seine Opfer sollen diesmal drei rothaarige Frauen sein. Sie kennen sich nicht. Jede von Ihnen bekommt Nachrichten, aus denen klar hervorgeht, dass er sie ständig beobachtet und dass er sie töten wird, sobald die Zeit dafür reif ist. Zermürbt von ihrer Angst gelingt es ihnen dennoch, Kontakt zueinander  aufzubauen und sich zu organisieren. Müssen sie sich mit ihrem baldigen Ableben abfinden, oder gelingt es ihnen sogar, den Spieß umzudrehen? Weiterlesen

Abgeschnitten von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos

Hier ein super interessanter Beitrag über das Buch – Fitzek und Tsokos bei Lanz

… und hier unterhalten sich Michael Tsokos und Sebastian Fitzek – bei einem blutigen Steak …

Rechtsmedizin Berlin, eine weibliche Leiche ohne Hände, mit fehlendem Ober- und Unterkiefer wird seziert. In der Schädelhöhle findet der Rechtsmediziner Paul Herzberg eine kleine Kapsel in der sich eine Telefonnummer befindet – die Handynummer seiner Tochter. Als er anruft hört er die Stimme seiner Tochter vom Band. Sie sei entführt worden, würde er die Polizei einschalten, würde sie sofort ermordet. Er solle sie suchen. Weitere Hinweise würde er in weiteren Leichen finden…. Weiterlesen