Der Seele weißes Blut von Sabine Klewe

Noch von Restalkohol gequält, wird Hauptkommissarin Lydia Louis im Morgengrauen zu einem Tatort im Wald gerufen. Die Leiche einer Frau wird -  halb im Waldboden eingegraben und zu Tode gesteinigt – aufgefunden. Es scheint sich um einen Ehrenmord zu handeln, doch das Opfer ist keine Muslima. Und was haben die rätselhaften Zeichen, die in den Baumstamm neben der Leiche eingeritzt sind, zu bedeuten?
Wieder ein toller deutscher Thriller, den man nicht mehr aus der Hand legen kann, bevor man das Buch zu Ende gelesen hat. Ich freue mich schon auf den Nachfolger.
Annette Grevsmühl

Ehehygiene von Anja Stiffel

Nein, dieses Buch ist kein Ratgeber, jedenfalls kein echter - literarisch ist es sicher auch nicht, aber es hat einfach nur Spaß gemacht!

Nachdem ich mir eigentlich nur einen kurzen Überblick verschaffen wollte, aber bereits nach wenigen Seiten ziemlich schmunzeln musste, habe ich ”Ehehygiene” mit dem größtem Vergnügen ganz durchgelesen und dabei mehr als einmal laut gelacht. Die Geschichte handelt von einem seit einigen Jahren miteinander verheirateten Ehepaar. Als der Ehefrau plötzlich klar wird, dass in ihrer Ehe die Lust abhanden gekommen ist, macht sie auch ihren Gatten Jan darauf aufmerksam, dass sie nur noch wie Brüderchen und Schwesterchen miteinander leben. Auf ihr Drängen hin versuchen die beiden nun alles Mögliche um das Brizzeln wieder in’s eheliche Schlafzimmer Einzug halten zu lassen - und schrecken so weder vor Therapiesitzungen noch vor Tantra-Yoga zurück…

 

Weiterlesen

Töchter des Schweigens von Elia Barcelo

Der Sterbefall einer alten Tante sorgt dafür, dass sich die sieben Freundinnen nach mehr als 30 Jahren in ihrer spanischen Heimatstadt wiedertreffen. Nach einem gemeinsamen Abendessen will die Lebensgefährtin der inzwischen berühmten Regisseurin Rita den Freundinnen eine Überraschung bereiten und legt einen Film ein, den sie im Nachlass der Verstorbenen gefunden hat. Er zeigt die inzwischen 50 jährigen Frauen als junge Mädchen während einer Klassenfahrt auf Mallorca im Jahr 1974. Aber anstatt der erwarteten Begeisterung schlägt die gute Stimmung sofort um. Weiterlesen

Irgendwann werden wir uns alles erzählen von Daniela Krien

und hier bekommen Sie den Buchtrailer und erste Eindrücke

“Es gibt Dinge, die können gleich erzählt werden, andere haben ihre eigene Zeit, und manche sind unsagbar.” ( Zitat aus dem Buch)

Es ist der herrlich heiße Sommer 1990. Die 16jährige Maria lebt zusammen mit ihrem Freund Johannes und dessen Familie unter dem glühend stickigen Dach eines Bauernhofs in Ostdeutschland nahe der gerade geöffneten ehemaligen Grenze zur BRD. Sie wird in der Schule ohnehin keine großen Erfolge mehr erringen und so verkriecht sie sich lieber mit ihren Büchern in ihrem Zimmer, von dessen Decke sich die Spinnen sich in unzähliger Menge abseilen. Wenn sie aus dem Fenster schaut, kann sie in einiger Entfernung auch den Hof des 40jährigen Henner erblicken. Weiterlesen

Department 19 – die Mission von Will Hill

Hier können Sie schon mal in’s Hörbuch reinhören

und beim Klick auf diesen Link sehen Sie den Trailer zum Buch

Jamies Leben ist absolut aus den Fugen geraten. Sein Vater  tot, seine Mutter entführt und er selbst von einem monsterähnlichen Geschöpf namens Frankenstein an einen verborgenen Ort im Wald gebracht, der einem Science Fiction Roman entsprungen zu sein scheint. Department 19 – der Sitz der geheimsten Organisation der britischen Regierung. Diese, hoch technisiert und militärisch geführt, ist verantwortlich für die Bekämpfung sämtlicher übernatürlichen Phänomene und wurde vor mehr als 100 Jahren von niemand Geringerem als dem bekannten Vampirjäger Dr. van Helsing gegründet. Während Jamie mit der Hilfe eines alptraumschönen weiblichen Vampirs und seines Beschützers Victor Frankenstein alle Hände voll zu tun hat, nicht nur sein eigenes, sondern auch noch das Leben seiner Mutter vor einem grausamen Wesen der Finsternis zu retten, erwacht etwas Uraltes …. Weiterlesen