Bellybutton Erinnerungsalben vom Groh Verlag

Die ersten Jahre im Leben eines neuen Erdenbürgers vergehen so schnell. Um diese wunderbaren Augenblicke festzuhalten sind die Bellybutton Eintragebücher aus hochwertigem Leinen ein tolles Geschenk für alle jungen Eltern und ihren Nachwuchs.

Wir haben die Bellybutton Geschenkbuchkollektion von Groh neu im Programm.

Ich und die Menschen von Matt Haig

Hier der Trailer zum Buch

Seit langer Zeit schon beobachten die Bewohner einer weit entfernten Galaxie unsere Erde. Sie halten uns für weit zurückgeblieben und finden uns gänzlich uninteressant. Das ändert sich schlagartig, als Professor Andrew Martin das große Rätsel der Primzahlen, die Riemannsche Vermutung löst. Mit diesem Wissen sind die Bewohner der  Erde in der Lage, ihre Technik um Quantensprünge zu erweitern – und das kann man nicht zulassen. Kurzerhand wird einer der Außerirdischen auf unseren Planeten gesandt, um den Professor zu eli­mi­nie­ren, in dessen Körper herauszufinden, wer noch über die Entwicklung informiert ist und umgehend sämtliche Mitwisser zu beseitigen. Weiterlesen

Totenfrau von Bernhard Aichner

Den Trailer zum Buch können Sie beim Klick auf diesen Link ansehen.

Brünhilde Blum ist Bestatterin, Motorradfahrerin, liebevolle Mutter von zwei kleinen Töchtern und glückliche Ehefrau eines Kriminalkommissars. Sie ist eine absolut humorvolle, sehr coole Frau und ihr Leben ist perfekt, bis es an einem strahlenden Sommertag durch den Tod ihres Mannes zerstört wird. Ihr Ehemann Mark wird morgens, als er mit dem Motorrad zur Arbeit fahren will, vor ihren Augen überfahren. Der Fahrer des Unfallfahrzeugs begeht Fahrerflucht. Die Trauer übermannt Blum. In der ersten Zeit kann sie nicht aus dem Bett aufstehen, sich nicht einmal mehr  um ihre Kinder kümmern. Doch als sie eines Abends im Büro das Handy ihres Mannes findet und dort von ihm aufgezeichnete Gespräche abhört, Weiterlesen

Darm mit Charme von Giulia Enders

und wenn Sie auf’s Buchcover klicken, können Sie sich vom Charme, mit dem die junge Medizinerin Giulia Enders sich eines Tabuthemas annimmt, durch ihren Beitrag auf der Science Slam Berlin selbst überzeugen.

Unglaublich, aber dieses Buch ist absolut witzig und noch dazu ungeheuer lehrreich. Der Leser merkt gar nicht, dass es sich eigentlich um ein wissenschaftliches Werk handelt, in dem von der Autorin nahezu  liebevoll und  richtig spannend erklärt wird, wie die Gedärme funktionieren. Warum der Darm als unser “zweites Gehirn” bezeichnet wird und er auf Gefühle reagiert erzählt uns Giulia Enders ebenso, wie auch die Trillionen verschiedener Bakterien ihren Job machen und dafür sorgen, dass wir dünn oder dick sind. Sie erklärt, wie sie unser Immunsystem auf Vordermann bringen und, und, und ….

Ich muss sagen, ich bin schwer begeistert!

Annette Grevsmühl

Hier klicken und Buch bestellen:

und hier noch der Auftritt Guilia Enders in 3 nach 9

Die Frau, die nie fror von Elisabeth Elo

Thomasina und Pirio kennen sich seit Jahren. Beide sind Töchter aus gut betuchtem Elternhaus und wurden in ihrer Kindheit und Jugend im Internat “geparkt”. Seitdem sind sie unzertrennlich. Thomasina hat einen Sohn, den hochintelligenten zehnjährigen Noah. Pirio ist dessen Patentante, die sich rührend um das Kind kümmert, vor allem auch, weil seine Mutter es einfach nicht schafft, vom Alkohol wegzukommen. Pirio ist auch mit dem von der Familie getrennt lebenden Vater des Kindes, dem Hummerfischer Ned befreundet und fährt eines Abends mit ihm aufs Meer hinaus. In dieser Nacht wird dessen kleiner Kutter von einem riesigen Dampfer überrollt. Weiterlesen

Breaking News von Frank Schätzing

Seit heute ist er im Handel. Lesen Sie doch schon mal rein! Oder klicken Sie auf diesen Link um zum Trailer zu gelangen.

“Der neue Roman von Frank Schätzing: Breaking News ist Thriller, Politdrama und Familiensaga – hart, rasant und berührend.

Tom Hagen, gefeierter Star unter den Krisenberichterstattern, ist nicht zimperlich, wenn es um eine gute Story geht. Die Länder des Nahen Ostens sind sein Spezialgebiet, seine Reportagen Berichte aus der Hölle. Doch in Afghanistan verlässt ihn sein Glück. Eine nächtliche Geiselbefreiung endet im Desaster. Weiterlesen

Die Seltsamen von Stefan Bachmann

“Eines der phantasievollsten und souveränsten Debüts des Jahres, geschrieben von einem Schweizer, der damit als 18-Jähriger zum Bestsellerautor in Amerika wurde: Ein schüchterner Junge zieht aus, seine Schwester zu suchen, und findet nicht nur einen Freund, sondern muss – vielleicht – auch die Welt retten.

Mehr zum Inhalt:

Bartholomew Kettle wäre gern ein ganz normaler Junge, aber er findet sich hässlich – fast so hässlich wie seine Schwester Hettie. Freunde hat er keine. Wie auch? Schließlich ist er ein Seltsamer, halb Mensch, halb Feenwesen, von beiden verachtet, Weiterlesen