Passagier 23 von Sebastian Fitzek

Nur eine kurze Info an alle Leser, die bereits auf den “Neuen Fitzek” warten. Ab heute ist  ”Passagier 23″ im Handel und natürlich halten wir das Buch für Sie schon  bereit.

Beim Klick auf’s Cover öffnet sich die Leseprobe – viel Spaß und Spannung wünscht

Annette Grevsmühl

“Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt …

Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es geschah während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff „Sultan of the Seas“ – niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler.
Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der „Sultan“ kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen – und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen auf der „Sultan“ verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm …”

Quelle: Homepage Droemer Knaur Verlag

Hier klicken und Buch bestellen:

 

Krähenmädchen von Erik Axl Sund

“Krähenmädchen” ist der Auftakt einer neuen, absolut spannenden schwedischen Thriller-Serie. Anders als in anderen Trilogien handelt es sich hier nicht um einen Fall, der am Ende gelöst wird, sondern dieser erste Fall setzt sich in den beiden folgenden Bänden fort. Es ist also fast so, als habe man ein sehr dickes Buch in drei Teile geschnitten. Ich hatte alle drei Bücher mit im Urlaub und konnte nachdem ich mit der Lektüre des ersten Teils fertig war nicht aufhören in diesem Werk zu lesen, bis ich auch “Narbenkind”  und “Schattenschrei” geradezu verschlungen hatte.

Aufregende Stunden mit diesem dramatischen Thriller wünscht Ihnen Annette Grevsmühl Weiterlesen

Ich bin die Nacht von Ethan Cross

Hier erzählt der Hörbuchsprecher schon mal, worum es geht.

Francis Ackerman jun. ist ein Serienkiller, der aber nicht wahllos mordet. Er spielt ein grausames Spiel und sucht sich die Menschen, mit denen er spielen will, sehr genau aus.  Aus seiner Sicht bekommt jedes seiner Opfer eine faire Chance. Der Gewinner überlebt. Natürlich hat Francis noch nie verloren…

Der junge Marcus Williams, ein ehemaliger Polizist, zieht ausgerechnet in die amerikanische Kleinstadt, die Francis sich als momentane Spielwiese auserkoren hat. Dort möchte er ein ruhiges, friedliches Leben in dem kleinen Farmhaus führen, das er von seiner Tante geerbt hat. Weiterlesen

Sag es tut dir leid von Michael Robotham

Bereits vor Jahren sind die beiden Teenager Piper Hadley und ihre Freundin Tash McBain eines Abends spurlos aus dem kleinen Ort Bingham bei Oxford  verschwunden. Trotz intensiver Bemühungen der Polizei konnten die Mädchen nicht gefunden werden. Da aber auch ihre Leichen niemals auftauchten, besteht für die Eltern noch immer die Hoffnung, dass die beiden  am Leben sind. Piper und Tash wurden entführt. Der Kidnapper, der niemals Lösegeldforderungen gestellt hat, hält die Jugendlichen in einem Keller, völlig isoliert von der Außenwelt, gefangen. Nach drei Jahren gelingt Tash endlich die Flucht, doch sie muss Piper zurücklassen. Kurze Zeit später entdeckt man ein Ehepaar, das in seinem Haus in Oxford brutal ermordet wurde. Weiterlesen

Delete von Karl Olsberg

Vier junge Leute sind spurlos verschwunden. Die vier Studenten verbindet, dass sie alle Spieler im selben Online-Computerspiel waren. Noch während die Polizei überlegt, ob überhaupt ein Verbrechen stattgefunden hat, löst sich die junge Frau, die die Vermisstenanzeige für einen der Studenten aufgegeben hat, anscheinend ebenfalls in Luft auf. Sie war die Erste, die das PC-Spiel mit dem Verschwinden ihrer Mitspieler in Verbindung gebracht hat. Endlich beginnt eine Ermittlung. Kommissar Eisenberg und seine Sonderermittlungsgruppe “Internet” beginnen zu recherchieren und geraten nun selbst in den Focus eines Psychopathen, der der festen Überzeugung ist, die Welt wie wir sie kennen sei nur eine von Administratoren gesteuerte Vision….

Mit diesem Buch werden nicht nur die Computerfreaks verkürzte Nächte haben. Eine absolut spannende und gut recherchierte Handlung raubt den Lesern den Schlaf!

Annette Grevsmühl

BUCH JETZT BESTELLEN:

Phobia von Wulf Dorn

Hier gibt es den Trailer zum Buch.

Stellen Sie sich vor, Ihr Ehemann sei auf Geschäftsreise und wird in drei Tagen zurück erwartet. Sie liegen spätabends mit Ihrem sechsjährigen Sohn im Elternschlafzimmer und hören das Ihnen in Fleisch und Blut übergegangene Geräusch, das der Motor Ihres Autos beim Heimkommen macht. Ebenso das Klacken, das die defekte Kofferraumhaube hinterlässt. Ihre Wohnungstür wird geöffnet und wie immer fällt der Schlüssel in eine Schale im Flur, obwohl sie bereits 1000 mal darum gebeten haben, ihn doch an’s Schlüsselbord zu hängen. Sie wundern sich, warum ihr Mann seinen Termin vorzeitig abgebrochen hat, stehen auf, gehen die Treppe hinunter in die Küche. Die Kühlschranktür ist geöffnet, wirft ein diffuses Licht in den Raum und direkt davor steht ein vollkommen fremder Mann im viel zu kleinen Anzug Ihres Mannes und fragt sie, ob die Mortadella alle sei…. Weiterlesen

Seit du tot bist von Sophie McKenzie

Gens Baby ist vor acht Jahren tot auf die Welt gekommen. Seitdem bestimmt die Trauer um ihre kleine Tochter ihr Leben. Sämtliche Versuche noch ein weiteres Kind zu bekommen, sind bislang trotz aller in Anspruch genommenen medizinischen Möglichkeiten ebenfalls gescheitert. Ihr Ehemann Art ist inzwischen ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann geworden und bittet sie innständig um einen erneuten, letzten Versuch einer künstlichen Befruchtung. Das viele Geld, das dafür gezahlt werden soll, spielt keine Rolle.  In dieser Zeit klingelt eine fremde Frau an Gens Tür und behauptet, ihr Kind sei nicht tot geboren, sondern würde leben und ihr Ehemann wisse dies ebenfalls. Weiterlesen

Öffne deine Seele von Stephan M. Rother

Die Leiche eines gefesselten  jungen Mannes treibt umgeben von Seerosen im Wasserbecken des Dahliengartens im Altonaer Volksparks, einem bekannten  Treffpunkt der Transsexuellen Szene. Der Tote war Sohn einer der hoch angesehenen Familien der Hansestadt. Falk Sieverstedt – gutaussehend, sportlich und sensibel.  Auf der Suche nach sich selbst hat er noch kurz vor seinem Tod  in der zynischen Reality-Live-Show “Second Chance” angerufen  und dort unter anderem Namen vor einem Millionenpublikum seine Seele geöffnet. Ein Skandal!  Auch für  Hauptkommissar Albrecht kein Routinefall. Weiterlesen

Das Dorf der Mörder von Elisabeth Herrmann

Beim Klick auf diesen Link erzählt Ihnen die Autorin selbst, was es mit diesem spannenden Buch auf sich hat.

Die finstere Stimmung des brandenburgischen Dorfes Wendisch Bruch kann man förmlich mit Händen greifen. Die Geschichte dieses intelligenten Psycho-Thrillers ist eine grandiose und absolut unvorhersehbare spannende Schnitzeljagd! Sie ist atmosphärisch dicht, abgründig, gruselig, dramatisch, aber dennoch humor-  und gefühlvoll. Eine uneingeschränkte Leseempfehlung für alle Krimi und Thrillerfans!

” Ein grausamer Mord ereignet sich im Berliner Tierpark. Eine der Ersten, die am Tatort eintrifft, ist die junge Streifenpolizistin Sanela Beara: ehrgeizig, voller Tatendrang und entschlossen, dem Fall auch gegen den Willen ihres Vorgesetzten auf den Grund zu gehen. Weiterlesen

“Blauer Montag” und “Eisiger Dienstag” Frieda Klein Bd. 1 & 2 von Nicci French

Sehr sympathisch, diese Frieda Klein! Wenn Sie auch schon mal Bekanntschaft mit ihr schließen möchten – die Leseproben der Bücher öffnen sich beim Klick auf die Cover.

Mit “Blauer Montag” startete der Auftakt der neuen Serie des Autoren-Duos Nicci French um die unkonventionelle Psychotherapeutin Frieda Klein. Als der kleine Matthew in London verschwindet, geht ein Aufschrei durch die Bevölkerung. In allen Zeitungen erscheinen reißerische Berichte, sogar sein Vater wird von der Presse zum Verdächtigten abgestempelt und daraufhin überfallen. Die Psychotherapeutin Frieda Klein ist entsetzt – Matthew gleicht bis ins Detail der Beschreibung des Kindes, dass sich einer ihrer verzweifelten kinderlosen Patienten so sehr wünscht. Ist dieser Mann womöglich ein brutaler psychopathischer Kindesentführer? Weiterlesen